Aktuelles

07.01.2021

Corona-Brief 28

Liebe Eltern, wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, wird der Unterricht ab dem 11.01.2021 bis voraussichtlich Ende Januar 2021 als Distanzunterricht stattfinden. Dazu haben Sie unser Konzept erhalten (siehe IServ).

Eltern, die zwingend eine Betreuung ihres Kindes benötigen, nutzen bitte das per IServ erhaltende Formular, um eine Betreuung des Kindes anzumelden. Für diese Betreuung gibt es keine dauerhafte Anwesenheitspflicht, vielmehr sollte sie nach Bedarf genutzt werden. Aus organisatorischen Gründen beginnt die Betreuung um 8 Uhr und endet ab 12 Uhr beliebig. Längste Betreuungsdauer ist bis 16 Uhr. Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie eine Betreuung unbedingt benötigen. Für Kinder, denen zu Hause im Distanzlernen entweder die technischen Voraussetzungen bzw. die notwendige Unterstützung fehlt, bietet die Schule sogenannte „Study Halls“ – Lernräume an. Die Klassenlehrerinnen werden Eltern ansprechen, für die dieses Angebot gedacht ist. In den Study Halls können Kinder unter Aufsicht einer Lehrkraft innerhalb von 2 Zeitstunden die Distanzaufgaben bearbeiten.

Für das Distanzlernen erhalten Sie die notwendigen Informationen über die Klassenleitungen. Materialien werden entweder in Papierform bereits zur Verfügung gestellt oder per IServ zu gesandt bzw. die Arbeitshefte in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch sollten bereits zu Hause sein. Hier noch ein wichtiger Hinweis: Die Aufgaben der Fächer Deutsch, Mathematik müssen von allen Kindern bearbeitet werden. In der 3. und 4. Klasse müssen außerdem die Englisch-Aufgaben erledigt werden. Jede Woche gibt es eine zusätzliche Aufgabe in einem Nebenfach, die Pflichtaufgabe ist. Ich grüße Sie mit den besten Wünschen für das neue Jahr verbunden mit der Hoffnung, dass wir im Laufe dieses Jahres zu einem normalen Unterricht wieder zurückkehren können.

Mit freundlichen Grüßen

Felizitas Kehrenberg

Weiterlesen …

11.12.2020

Corona-Brief 27

Liebe Eltern,
angesichts hoher bzw. noch weiter steigender Infektionszahlen hat das Schulministerium eine neue Verordnung für die Coronaschutzmaßnahmen für die kommende Woche herausgegeben.

Weiterlesen …

13.10.2020

Corona-Brief 25

Liebe Eltern,

am Freitagmittag erhielten wir die Information, dass eine enge Kontaktperson eines Erstklässlers an Corona erkrankt ist. Wir haben diese Information direkt an das Gesundheitsamt weitergegeben, um von dort Handlungsanweisungen zu bekommen. Kurzfristig haben wir deswegen für die Ferienbetreuung am Montag und Dienstag die Betreuung ausgesetzt bzw. eingeschränkt, um eine mögliche Infektion zu vermeiden. Heute haben wir erst über das Gesundheitsamt erfahren, dass alle Kinder weiterhin an der Ferienbetreuung teilnehmen können, solange der Erstklässler nicht positiv getestet wurde.

Das bedeutet, dass ab Mittwoch, den 14.10.2020 die Ferienbetreuung zunächst für alle fortgesetzt wird.

Wenn wir das Testergebnis erfahren, gibt es zwei Möglichkeiten:

Weiterlesen …

29.09.2020

Wir suchen Verstärkung für die Hausaufgabenbetreuung

Für unsere Hausaufgabenbetreuung "Silentien" suchen wir Verstärkung. Die Hausaufgabenbetreeung findet in Kleingruppen statt und umfasst 2 mal 2 Stunden pro Woche (in der Zeit von 12.00 - 14.00 Uhr). Pädagogische Erfahrungen sind wünschenswert. Bewerbungen sind an Frau Kehrenberg zu richten.

Weiterlesen …

Info